MSC Marktleuthen e.V.

 

Home
Kart - Ergebnisse
Eispokalergebnisse
Kart - Bilder

Eispokal in Naila

Wieder einmal hat es einer unserer Fahrer geschafft, und konnte sich auf dem glatten Untergrund des Festplatzes in Naila einen 3. Platz, in der mit 16 Teilnehmern starken Klasse der heckgetriebenen Fahrzeuge, sichern.

Unser Sportleiter Stefan Gräf hatte mit seinem BMW kein so glückliches Händchen. Er belegte nach einer anstrengenden Fahrt den 13. Platz.

 

 

 

Eispokal in Fichtelberg

Obwohl das Wetter sich nicht unbedingt von seiner winterlichen Seite zeigte, konnte auf der bestens präparierten Strecke des MSC Fichtelberg der 2. Lauf zum Oberfränkischen Eispokal 2004 stattfinden.
Die Ergebnisse der 3 Starter des MSC Marktleuthen, Sebastian Fröber, Stefan Gräf und Jürgen Romahn konnten sich sehen lassen.
Auf dem glatten Untergrund fuhr Stefan Gräf auf seinem BMW im 1. Lauf eine Zeit von 1:00.65s. Im zweiten Lauf wollte er es wissen und lies sein Fahrzeug "fliegen". Nach den spektakulärsten Driftwinkeln des Tages blieb die Uhr bei 0:52.87s stehen. Leider waren 2 Pylonen nicht der Ansichten stehen bleiben zu müssen. Stefan Gräf landete schließlich auf Platz 17.

Sebatian Fröber fuhr auf den Fahrzeug von Stefan Gräf nach 0:53.68s in ersten Lauf eine Zeit von 0:47.79s. Beide Durchgänge absolvierte er ohne Pylonenfehler.
Sebastian kam auf Platz 8.

Jürgen Romahn konnte sich von 0:49.84s im ersten Lauf auf 0:46.50s verbessern. Auch er durchfuhr den Parcours ohne Fehler und kam auf Platz 4.